ENDLICH: Nächster veganer Brunch am 15.12. UND Einladung zum Infoabend: „Bamberg Vegan Challenge“ morgen!

Liebste Menschen,

zwei Einladungen in einer Email.

1.: Morgen, am Dienstag den 3. Dezember (und zweiter Termin am Donnerstag den 12. Dezember):

Bamberg Vegan Challenge Infoabend

Ab 19.00 gibt es im Obergeschoss der Rathausschänke einen Infoabend rund um Veganismus, Matchatee und das „Challenge“konzept nach Attila Hildmann.
Die Abende sollen eine Anlaufstelle für alle Menschen sein, die sich irgendwie mit dem Thema beschäftigen, Infos suchen oder geben wollen. Vorallem
Menschen, denen dieser „Veganismus“ noch eher suspekt ist, die aber aus gesundheitlichen oder anderen Gründen gerne wüssten, was es damit auf sich hat,
soll der Abend eine Basis bieten. Aber natürlich auch allen anderen. Es wird kurze Inputvorträge geben, einmal zu veganer Ernährung im Allgemeinen und dann zu Matchatee im Speziellen. Eine kleine Verköstigung erwartet euch und zwischendrin wird viel Raum für Fragen und Antworten bleiben. Darüberhinaus gibt es die Idee, sofern daran bei einigen Menschen das Interesse besteht, die Infoabende in eine gemeinsame und begleitete „Challenge 2014″ nach Attila Hildmann münden zu lassen. Gemeinsames Kochen, Beratung zu Küchengeräten und Lebensmitteln und vieles mehr soll Bestandteil davon sein.

Wir würden uns freuen, euch zahlreich zu begrüßen.

Zu den Infoabenden gibt es Facebookveranstalungen, denen ihr gerne beitreten könnt. Dann erhaltet ihr auch umgehend alle Updates.

3. Dezember: https://www.facebook.com/events/1400819440157115

12. Dezember:https://www.facebook.com/events/612279852166873

Die Veranstaltungen „liken“ dürft ihr natürlich auch gerne, wenn ihr nicht kommen könnt- :-)


Zweitens: Am 15. Dezember ist endlich wieder veganer Brunch

Eine lange Durst- und Hungerstrecke geht zu Ende, denn der nächste vegane Brunch steht in den Startlöchern.

Die Location ist bereits gesichert und ein Motto findet sich kurz vor Weihnachten auch recht einfach.

Ich nehme einfach den Titel vom letzten Jahr: „W-(EggReplacer)-nachten und wir freuen uns auf Plätzchen, Kuchen, Bräten, Aufstriche, Shakes, Salate, Lasagnen, 7-stöckige Torten und was sonst noch so alles euren weihnachtlichen Kochlöffeln entspringt.

Buffeteröffnung: 11.00
Aufbau (über Hilfe freu ich mich wiedereinmal :-) ab 10.00
Ort: Mehrzweckraum Balthasar; Balthasargässchen 1, Bamberg
Wie immer gilt: Ich sorge für eine Grundausstattung an Margarine, Brötchen, Saft … und darüberhinaus gibt es, was ihr mitbringt.

Neu ist
: Es gibt eine Facebookveranstaltung zu dem Brunch. Bitte klickt dort auf „teilnehmen“, wenn ihr kommt und postet per Kommentar, ob und was ihr mitbringt. Das erleichert es für alle anderen abzuschätzen, was und wieviel sie mitrbringen. Solltet ihr kein Facebook haben, dann postet das bitte auf bambergvegan.blogsport.de unter den entsprechenden Eintrag und ich übertrage es in Facebook.

https://www.facebook.com/events/1440081039549114

Ich freue mich sehr und sende beste Grüße

Stefan

Brunch am 9. Juni. Abschluss-Symposium des Festival Contre Le Racisme wird als veganer Brunch stattfinden

Liebe Menschleins,

lasst uns am 9. Juni im Balthasar zu einer neuen Folge von „Schlemmung ohne Hemmung“ zusammenfinden.

In der vorausgehenden Woche veranstaltet das Antirassismusreferat der Studierendenvertretung das „Festival Contre Le Racisme 2013″ zum Thema „Islamophobie und Islamkritik“. 5 Vorträge, ein antirassistisches Fußballturnier und ein Konzert sollen an besagten Sonntag in einem Abschlussbrunch im Balthasar münden. Siehe: http://festivalcontreleracisme.blogsport.de/ oder auf Facebook unter: https://www.facebook.com/pages/Festival-contre-le-racisme-Bamberg/134396966744712?fref=ts

Dieser vegane Brunch wird also in Verbindung mit einem kurzem Vortrag von zwei iranischen Flüchtlingen und einer Reflexionsrunde über das Festival 2013 stattfinden.

Dies ist aber nicht als „steife“ Veranstaltung gedacht, sondern trotzdem als lockere Zusammenkunft. Natürlich ist es absolut keine Voraussetzung um zu kommen, dass ihr an einer oder gar allen Veranstaltungen des Festivals teilgenommen habt.

Das Thema dieses Brunches soll auf mehrfachen Wunsch lauten: Meditrrane Leckereien.

Also zaubert Antipasti-Spezialitäten, Pizzen, Tiramisu und vieles vieles mehr.

Wie immer: Aufbau ab 10.00 und Brunch ab 11.00.

… ebenfalls wie immer. Bitte tragt per Kommentar unter dem entsprechenden Beitrag ein, wenn ihr kommt, was ihr wohl mitbringt und ob ihr eigenes Geschirr/Besteck mitbringen könnt.

In Vorfreude

Stefan

PS.: Um eine Grundausstattung an Brot/Brötchen, Margarine und Co kümmere ich mich natürlich wieder.

Bayrische Schmankerl

Werteste schlemmerInnen,

am Sonntag, also am 28ten ist wieder Brunch. Bitte entschuldigt die Kurzfristigkeit der Ankündigung.

Das Motto: Bayrische Schmankerl

Also seid kreativ und kommt zahlreich.

Eine Prinzregententorte ist schon angekündigt, oder Lea?

Aufbau ab 10!
Brunchen ab 11.
Balthasargässchen 1.

Stefan

17ter Februar, Tag der heißen Eisen, Tag des Sandwichmakers- Es wird gebruncht!

Liebste Leckermäulchen,

auch im Februar wird es wieder eine Zusammenkunft geben, um in „spätrömischer Dekadenz“, den pflanzlichen Schlemmergütern zu fröhnen.

Das Motto an diesem Sonntag ist: Der Tag der heißen Eisen – Sandwichmaker und mehr!

Daher gleich die große Bitte: Wer kann an diesem Tag einen Sandwichmaker mitbringen. Je mehr wir haben, desto schneller und mehr können wir Essen. Bitte postet dies, gepaart mit der Info, ob ihr kommt und was ihr mitbringt, per Kommentar auf bambergvegan.blogsport.de unter dem Beitrag zum aktuellen Termin.

Die Idee ist dann, dass alle Menschen ganz viele leckere Sachen mitbringen, die wir zwischen die Sandwichscheiben legen können. Darüberhinaus natürlich Suppen, Desserts, Seitanhühnchen und andere „Tiere“. Das Brot, dass den Rahmen für Keese und Co bildet, werde ich mitbringen

Gebruncht wird wie immer ab 11.00

Wer zum Aufbau kommt, ist schon um 10.00 gerne gesehen.

Örtlichkeit: Mehrzweckraum Balthasar (Balthasargässchen 1)

Liebe Grüße

Stefan

PS.: Radio Galaxy hatte ja vor einigen Wochen ein kurzes Interview mit mir zu dem Brunch (und Co) gemacht und wird jetzt am 17ten auch im Balthasar sein, um einige O-Töne mitzuschneiden. Also poliert eure Stimmbänder.

Brunch: Vleischeslust, Sonntag 20ter Januar

Werteste PflänzleinesserInnen,

die Gänseblümchen zittern schon wieder und die Sonnenblumen lassen die Köpfe hängen,

denn es ist wieder soweit: BRUNCHESZEIT.

WANN: Am kommenden Sonntag, den 20. Januar 2013

WO: Mehrzweckraum Balthasar, Balthasargässchen 1, Bamberg

WANN: Buffeteröffnung um 11.00, Aufbau ab 10.00 (hierzu sied ihr herzlich eingeladen)

MOTTO: Vleischeslust

WARUM: Damit die Gänseblümchen nicht so zittern müssen.

NE, IM ERNST: Nutzt eure grenzenlose Kreativität, packt den Vleischwolf aus, holt den Vleischklopfer aus der untersten Schublade, bastelt Kunstdarm und Vurst, rührt feinste Vleischpasten, kreiert Mett und Unblutwurst und was auch immer euch einfällt.

Wir werden es schaffen, dass all die, die auf dem Weg zum sonntäglichen Schlachtschüsselessen, an den großen Balthasarfenstern vorbeiziehen, ihre Pläne überdenken und zu uns kommen werden.

Natürlich sind auch Nachspeisen jedweder Art und viele tolle andere Gerichte willkommen.
(Ausser Gänseblümchenpastete).

Bitte tragt euch wie immer unter bambergvegan.blogsport.de per Kommentar unter dem aktuellen Beitrag ein. Infos, die hier wichtig sind, sind, dass und zu wievielt ihr kommt, was ihr gegebenenfalls mitbringt und, da es super wäre, wenn einige Leute Geschirr mitbringen, ob ihr dies tut. (Hierzu auf die bereits bestehenden Kommentare klicken, dann nach unten scrollen und lostippen)

Ich freue mich sehr und wünsche viel Freude beim leidvermindernden Metzgern.

Bis Sonntag

Stefan